Buecherherz

Mein Blog. Mein erster Blog… Ich hab mir so lange Gedanken darüber gemacht und ihn mir so sehnlich gewünscht und dann ging es plötzlich ganz schnell.

Ich wollte ihn so sehr, weil ich Bücher einfach liebe. Ich lese schon mein ganzes Leben lang; mal mehr, mal weniger. Angefangen hat es wohl mit meinem ersten Kinderbuch, in dem ich mehr machen konnte als nur Bilder gucken konnte (und zwar lesen ;-)): „David, der Kabauter hilft seinen Freunden“. Ich habe es heiß und innig geliebt und ja, ich glaube es hat mir geholfen auch andere Bücher zu lesen.

Im Grundschulalter ging es dann mit „Gänsehaut“, „TKKG“, „Fear Street“ und anderen so ähnlich gelagerten Büchern weiter und dann kam leider ein langes Nichts.
Ich habe ab dann nur noch einmal im Jahr den neuen „Harry Potter“ gelesen, die Tintenherz-Reihe und die Schulliteratur.

2008 habe ich dann meine Ausbildung zur Medienkauffrau digital und print angefangen. Mit mir zusammen hat jemand begonnen, die immer und überall gelesen hat. Und von ihr bekam ich dann die besten Büchertipps. Ob „Die Stadt der träumenden Bücher“ von Walter Moers, „Mondscheintarif“ von Ildikó von Kürthy oder die Bücher von Sophie Kinsella. Sie hatte immer eine genaue Ahnung, was mir gefallen wird.

Ab da ist aus einer Gelegenheitsleserin eine Kettenleserin geworden. Seit diesem Zeitpunkt gibt es auch erst einen SuB in meinem Leben.
Tja, und dieses Kettenlesen war es dann, was mich in ein Bücherforum getrieben hat und den Wunsch entfacht hat, diesen Blog zu gestalten.
Ich hoffe nun, dass auch ich dem ein oder anderen einen tollen Büchertipp geben kann (oder eben von schlechten Büchern abraten). Ich werde auch alles andere, was mich rund um das Thema „Bücher und Lesen“ beschäftigt posten, denn das ist ja auch das, was einen Bücherblog ausmacht. Richtig? 😉

Advertisements

17 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. sommerelfe
    Okt 26, 2011 @ 21:37:12

    Hey! Ich habe deinen Blog hier gerade über einige Umwege gefunden und muss sagen, ich find es richtig klasse. Als ich noch mit den Öffentlichen zur Arbeit gefahren bin habe ich auch richtig richtig viel gelesen. Im Zug hat man ja immer schön Zeit dafür gefunden. Leider ist das jetzt wieder etwas abgeflacht, obwohl ich gerne am Wochenende ganz gemütlich mit einem Buch in der Ecke liege.

    Ich werd mich mal hier ein wenig durchschlagen, hast ja schon wirklich richtig viel hier. Und dein Stapel ungelesener Bücher… wow… meiner umfasst glaube ich gerade 5 🙂 Was hast du mit denen vor? Du brauchst ja ewig, um die alle zu lesen 🙂

    Antwort

    • buecherherz
      Okt 26, 2011 @ 22:35:10

      Oh vielen Dank für das schöne Lob. Das freut mich wirklich sehr!

      Mein SuB… tja. Ich merke mittlerweile schon, dass mich einige Bücher nicht mehr interessieren. Zur Not wird irgendwann nochmal kräftig aussortiert (wie letztens schon einmal).
      Aber ich würde schon am liebsten alles weglesen. Und im Moment kaufe ich auch keine Bücher (weil ich ja ganz ehrlich so tolle habe).
      Aber irgendwann kommt der Tag und ich schlage doch wieder beim Buchhändler meines Vetrauens zu 😉

      Antwort

  2. nomadenseele
    Jul 04, 2012 @ 23:26:27

    Ich habe dein Blog gerade das erste Mal aufgerufen – es gefällt mir wirklich sehr gut.

    Antwort

  3. Jens
    Jan 20, 2014 @ 21:20:58

    Hi,
    Ich bin über einen Link auf diesen Blog gekommen und ich finde Dein Design ist einfach traumhaft schön. Ich habe gerade selbst angefangen mit meinem Blog, weil ich selbst sehr gerne und viel lese und ich gerne Bücher weiterempfehlen möchte. Ich experimentiere noch mit dem Design, aber es wird schon werden, denke ich. Ich werde hier bestimmt regelmäßig vorbei kommen und bin gespannt auf Deine Rezensionen. 🙂

    Antwort

  4. Starbucker
    Jan 22, 2014 @ 21:17:12

    Trage hier http://bit.ly/KCtT5r deinen Blog ein und teile dann diesen Link !

    Antwort

  5. Jay
    Mai 03, 2014 @ 19:37:53

    Hi. Ich finde Dein Blog toll und möchte Dir hiermit den Liebster Award verleihen (http://www.buecher-wie-sterne.de/mir-wurde-der-liebster-award-verliehen/)

    Viele Grüße
    Jay

    Antwort

  6. thechaosdiaries
    Mai 27, 2015 @ 11:46:05

    Die Stadt der Träumenden Bücher ist eines meiner Lieblingswerke und Walter Moers ist für mich der absolut beste Autor des Universums 😉 ich glaube, ich bin auf deiner Seite gut aufgehoben 😀

    Antwort

    • buecherherz
      Mai 27, 2015 @ 13:00:05

      Ich habe „Die Stat der träumenden Bücher“ ja auch so sehr geliebt und doch habe ich es noch nicht geschafft, ein anderes Buch von Walter Moers zu lesen. Das muss ich echt mal machen. 🙂

      Antwort

      • thechaosdiaries
        Mai 27, 2015 @ 13:07:00

        Was wirklich?! Ich habe ALLE gelesen 😀 Die 13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär haben lang gedauert, ich weiß nicht, wieso 😀 Ensel und Krete war zwar gut, aber es gibt bessere… aber ich liebe Rumo und die Wunder im Dunkeln! Das ist zwar schon brutal, aber wirklich gut!
        Dann habe ich noch das Labyrinth der Träumenden Bücher gelesen, die Fortsetzung, aber die war… naja, nicht so. Es passierte eigentlich GAR NICHTS in dem Buch, es war lediglich der Prolog zu dem Buch, das diesen Oktober kommt. Das fand ich ziemlich schade, mal sehen, wie Band 2 dann wird 😉
        aber wie gesagt, Rumo und Blaubär wäre die Empfehlung! Blaubär, wenn man es lustiger mag, und Rumo, wenn es schon ein bisschen ernster sein kann 😉

      • buecherherz
        Mai 27, 2015 @ 16:50:50

        Danke für deine Einschätzung aller Bücher 🙂
        Auf meiner Wunschliste stehen ja noch alle von ihm, aber auf dem SuB liegen noch die „13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär“ und „Das Labyrinth der Träumenden Bücher“. Ich hatte in den letzen Jahren leider immer latent mit einer Leseflaute zu kämpfen und wenn ich dann mal wieder ein Bich zur Hand nahm, dann wollte ich lieber was Dünnes lesen. Moers schreibt ja gleich immer so Brecher. 😀
        Aber interessant klingen sie halt alle irgendwie. Mal sehen…

  7. mimisleseecke
    Jul 25, 2015 @ 17:09:17

    Hi! Durch einen kleinen Zufall habe ich deine Seiet entdeckt. Heute habe ich sie mir in Ruhe angeguckt und sie gefällt mir! Vor allen Dingen dein beträchtlicher SuB. Dachte meiner wäre mit ca. 109 Büchern schon groß (möchte so gerne unter 100). Aber, wie es aussieht, haben andere noch größere Sub´s.

    Antwort

    • buecherherz
      Jul 26, 2015 @ 22:27:43

      Hallo Mimi, ich freue mich sehr, dass dir mein Blog gefällt!
      Ja, mein SuB… ein leidliches Thema. Ich weiß nicht, wie es soweit kommen konnte. Echt nicht! 109 würde mir auf jeden Fall auch reichen.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: