Adriana Popescu – Mein Sommer auf dem Mond

Cooler Sportler, niedliche Träumerin, lässiger Underdog und freche Sprücheklopferin – alles nur Fassade …

… und die müssen Fritzi, Bastian, Tim und Sarah aufgeben, als sie mit ihren tiefsten Geheimnissen im Therapiezentrum auf Rügen landen. Einen lebensverändernden Sommer lang werden die vier vom Schicksal zusammengewürfelt und ordentlich durchgeschüttelt. Dabei wachsen sie über sich hinaus, finden ihr wahres Selbst, großen Mut und entdecken die erste wahre Liebe … (Klappentext)

Lange zählte Anne Freytag zu meinen Lieblingsautor*innen. Auf Instagram erzählte sie viel von ihrer Autoren-Freundin Adriana Popescu und irgendwann war ich so neugierig, dass ich mir ihr – zu der Zeit – neuestes Buch gekauft hatte.

Die sechzehnjährige Fritzi leidet – wegen der Scheidung ihrer Eltern und an Panikattacken. Um mit den neuen Lebensumständen besser leben zu können, schicken ihre Eltern sie zur Therapie nach Rügen. Sie landet mit Bastian, Sarah und Tim in der Gruppe der Astronauten. Und plötzlich müssen vier Jugendliche nicht nur mit ihren Problemen umgehen, sondern auch mit drei völlig fremden Personen.
Zusammen müssen sie in die Gruppentherapie und öffnen sich Stück für Stück – auch für sich selbst – und gestehen sich ihre Probleme ein.

Die Probleme der vier waren ein zentrales Thema, doch was genau jeder hat, eröffnet sich erst nach und nach. Die Auflösungen und Diagnosen sind sehr gut über das Buch verteilt, sodass hier immer noch die Spannung gehalten wird.

Geschrieben ist das Buch abwechselnd aus der Sicht von Fritzi und Basti, Tim und Sarah erlebt man immer nur aus der Fremdsicht. Adriana Popescu hat das Buch dabei wahnsinnig humorvoll und frisch geschrieben – vor allem auch mit sehr vielen popkulturellen Anspielungen.
Die Personen sind wirklich authentisch, wenn auch das ein oder andere Klischee sicher dabei ist. Die Astronauten sind mir sehr ans Herz gewachsen.

Ich habe das Buch so unfassbar gern gelesen. Es war so schön mitzuerleben, wie die vier zusammengewachsen sind, sich Halt gegeben haben, Freunde wurden, sich geöffnet haben und aufeinander verlassen konnten. Ich fand das sehr berührend.
Das Ende hat mich dann zusätzlich nochmal so richtig bekommen und es gibt für mich keine andere Möglichkeit, als Sterne zu geben. Das Buch wird einen Platz in meinem Herzen bekommen.

Adriana Popescu – Mein Sommer auf dem Mond
cbt, 22. Juni 2022
ISBN 3570311988
399 Seiten
Broschiert; 13,00 Euro

Werbung

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. angeltearz liest
    Jul 30, 2022 @ 08:26:12

    Hey 🙂
    Ich verstehe dich total. Ich habe das Buch auch regelrecht verschlungen… ❤

    Hab ein tolles Wochenende

    Ganz lieben Gruß

    Steffi

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: