Januar-Liste

Es war im September 2010, da habe ich in einer wundervollen Strandbuchhandlung an der Ostsee (die auch im September 2017 wieder von mir besucht wurde) „Reckless“ von Cornelia Funke und „Nach dem Sommer“ von Maggie Stiefvater gekauft. Erstes las ich damals direkt. Zweites bis heute nicht. Im Januar fand ich aber die drei nachfolgenden Bände in der gleichen Version wie meinen ersten Teil in der Buchhandlung. 4,99 Euro pro Buch. Ich musste sie einfach mitnehmen.
Ansonsten stand der Januar wieder voll im Lichte der Prüfungsphase und ich habe buchtechnisch nichts weiter geschafft.

Gelesen:

Gekauft:
Maggie Stiefvater – In deinen Augen
Maggie Stiefvater – Ruht das Licht
Maggie Stiefvater – Schimmert die Nacht

Geschenkt:

Rezensionsexemplare:

Und sonst so im Januar?
Der Monat war wirklich ereignislos. Spannend war nur mein Musicalbesuch von Kinky Boots mit einer Freundin. Das lohnt sich wirklich. Nicht nur, dass wir uns Backstage ein wenig umsehen durften, sondern auch das Stück ist wirklich toll. Eine große Empfehlung meinerseits.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: