Gewinnspiel: „Sieben Minuten nach Mitternacht“

[Gewinnspiel beendet]

© STUDIOCANAL

Kaum ein Film konnte mich in den letzten Monaten oder gar Jahren so berühren wie „Sieben Minuten nach Mitternacht“.
Wie hin und weg ich nach der Pressevorführung war, konntet ihr damals in meiner Rezension nachlesen: „Sieben Minuten nach Mitternacht„.
Der Heimkinostart ist nun nah und ihr könnt den Film, so oft ihr wollt, zuhause genießen – ab 19. Oktober als DVD, Blu-ray und digital.

Deswegen freut es mich wahnsinnig, dass ich euch dank Studiocanal zur Feier des Tages zwei kleine Pakete aus einmal einer DVD und dem Filmplakat und einmal einer Blu-ray und dem Filmplakat verlosen darf.

Falls ihr, ohne die Rezension zu lesen, noch einmal kurz den Inhalt wissen wollt, dann ist er hier:

Conor (Lewis MacDougall) vor dem Monster ( gesprochen von Liam Neeson)
© STUDIOCANAL

Das Leben des jungen Conor (Lewis MacDougall) ist alles andere als sorglos: Seine Mutter (Felicity Jones) ist ständig krank, er muss deshalb bei seiner strengen Großmutter (Sigourney Weaver) wohnen, und in der Schule verprügeln ihn die großen Jungs. Kein Wunder, dass er jede Nacht Albträume bekommt. Doch dann wird alles anders: Als er wieder einmal schweißgebadet – um punkt sieben Minuten nach Mitternacht – aufwacht, hat sich der alte Baum vor seinem Fenster in ein riesiges Monster verwandelt und spricht zu ihm. Ist das noch der Traum – oder ist es Realität? Das weise Monster beginnt, ihm Geschichten zu erzählen. Fortan kommt sein ungewöhnlicher Freund jede Nacht und seine Erzählungen führen Conor auf den Weg zu einer überwältigenden Wahrheit… (Inhaltsangabe laut Presseheft)

Ein bisschen mehr seht ihr noch im Trailer:

Wenn ihr in den Lostopf gelangen wollt, schreibt mir doch bitte in die Kommentare, welche Literaturverfilmung euch so richtig begeistern konnte. Vielleicht kann ich mir da ja noch den ein oder anderen Tipp holen. Zusätzlich wäre es schön, wenn ihr gleich sagt, ob ihr für die DVD und/oder die Blu-ray die Chance erhalten wollt.

Das Gewinnspiel endet direkt am Release-Tag, also am 19. Oktober, 12 Uhr.
Der Gewinner wird durch einen Zufallsgenerator ausgelost (und hier auf dem Blog und per Mail informiert).

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück!

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wenn ihr unter 18 Jahren seid, brauche ich die Einverständniserklärung eurer Eltern. Keine Barauszahlung, keine Gewähr.

Dieses Mal war durch die beiden Gewinne das Prozedere ein wenig anders und ich habe die Kommentare in zwei Gruppen eingeteilt. Die, die die DVD haben wollen und die, die lieber den Film als Blu-Ray bekommen wollen. Auf der DVD-Seite waren es fünf Leute, auf der anderen sechs.
Bei den Blu-Rays hat mit Kommentar 3 von 6 Ma-Go gewonnen, die DVD geht mit Kommentar 4 von 5 an Christian. Viel Spaß mit diesem tollen Film!

Advertisements

11 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Renate Busch
    Okt 14, 2017 @ 19:26:39

    Das Boot , Blu-ray

    Antwort

  2. Andi N
    Okt 14, 2017 @ 21:33:32

    der neue ES , Blu Ray

    Antwort

  3. Melanie
    Okt 15, 2017 @ 09:26:46

    Die Päpstin war toll 😊

    Antwort

  4. Ma-Go
    Okt 15, 2017 @ 11:57:22

    Hi. Da versuche ich doch auch mal mein Glück.
    Ich fand beispielsweise „Shutter Island“ richtig gut. Das ist wahrscheinlich die beste Verfilmung, die ich kenne. Der neue „Es“ war aber auch nicht übel. 😉
    Was den Preis angeht würde ich beides nehmen. Wenn ich die Wahl habe, gerne die BD.

    Antwort

  5. Andrea
    Okt 15, 2017 @ 12:56:51

    The Green Mile – da muss ich immer total weinen.
    Ich würde mich über die DVD sehr freuen.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Andrea

    Antwort

  6. Daniel
    Okt 15, 2017 @ 14:13:52

    Ich fand die Verfilmung von „Tschick“ sehr gelungen. Hat richtig Spaß gemacht und die beiden jungen Hauptdarsteller haben sehr gut harmoniert.

    Würde mich sehr über die Blu-Ray freuen. 🙂

    Antwort

  7. Christian
    Okt 16, 2017 @ 07:35:43

    Mir haben die Herr der Ringe Filme sehr gut gefallen.

    Antwort

  8. nomadenseele
    Okt 16, 2017 @ 11:04:06

    Ich habe gestern *Orthello* mit Fishburne gesehen, welche mir gut gefallen hat.

    Antwort

  9. nomadenseele
    Okt 16, 2017 @ 11:05:54

    Ach ja, die DVD ist für mich interessanter.

    Antwort

  10. Sindy
    Okt 17, 2017 @ 21:08:27

    Begeistert hat mich „Harry Potter“.
    Die Blu-ray wäre super.

    Antwort

  11. Alisa S.
    Okt 18, 2017 @ 19:23:13

    Carrie (2013) fand ich super. Blu-Ray, bitte 🙂

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: