Ich lese jetzt „Passagier 23“ von Sebastian Fitzek

IMG_0133Der neue Fitzek!!! Da war klar: Ich bin sofort dabei.
Ich bin jetzt schon in heilloser Vorfreude auf dieses Buch, das auf einem Kreuzfahrt-Schiff spielt. Damit stellt es für mich (Achtung Wortspiel) Neuland dar.

Erster Satz:
„Menschliches Blut: 44 Prozent Hämatokrit.“

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Alice
    Nov 04, 2014 @ 16:08:31

    Ich hab heute Morgen mit dem Hörbuch begonnen. Echt gut, bisher, aber leider ging es mir mit Fitzek nun schon öfter so, dass ich ab der Mitte nicht mehr so happy war….

    Antwort

    • buecherherz
      Nov 06, 2014 @ 11:45:52

      Ich komme leider nur sehr schleppend voran… So eine frische Beziehung hat auch echte Nachteile. 😀
      Es gab bisher nur wenige Fitzeks, die mir nicht so richtig gut gefallen haben, aber einen Abfall in der Mitte hatte ich noch nie. Wenn ich ein Buch von ihm anfangs richtig gut fand, dann zog sich das komplett durch.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: