Mai-Liste

Na Mensch, wasn Anblick. Kein schöner, das muss man ganz klar sagen. Aber wieder einmal kam mir das Leben dazwischen. Immer war ich unterwegs oder hatte Besuch oder war einfach müde.
Ich hoffe ja auf den Urlaub, aber Strand lese ich eigentlich auch nie. Da blendet mich das Papier immer so sehr. Aber wer weiß, vielleicht klappt es ja dieses Mal doch…

gelesen:
Romain Puértolas – Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem IKEA-Schrank feststeckte 3 Sterne
Joab Nist – Wellensittich entflogen. Farbe egal 4 Sterne

gekauft:
Melanie Rose – Man liebt nur dreimal
Laura Whitcomb – Silberlicht
Joab Nist – Wellensittich entflogen. Farbe egal.
Matthias Sachau – Andere tun es doch auch
Joy Fielding – Herzstoß
S. G. Browne – Anonyme Untote
Alan Bradley – Flavia de Luce. Mord ist kein Kinderspiel

geschenkt:
Tess Gerritsen – Totengrund

gewonnen:

Advertisements

4 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Alice
    Jun 03, 2014 @ 06:37:19

    Der Mai war für kaum jemanden ein Lesemonat, scheint es. Trotz der vielen Feiertage. Aber genau die haben einen zu Kurztrips und Freunde-/Familienzeit verleitet, glaube ich. Und dann hat man eben weniger Zeit zu lesen.

    Antwort

  2. wortmagieblog
    Jun 10, 2014 @ 00:12:58

    Hey,

    wow, ich bin positiv überrascht. Ich glaube, du bist die erste andere Person außer mir, die „Anonyme Untote“ besitzt. 😀 Ich fand es wunderbar, viel Spaß damit. 🙂

    LG,
    Wortmagieblog aka Elli

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: