Sonntägl(Ich) #24

Diese Woche war gar nicht viel los, denn ich lag ein bisschen außer Gefecht gesetzt auf der Couch.
Meine Erkältung habe ich hauptsächlich mit (Online-)Shopping kompensiert.

Um dem tristen Couch-Alltag zu entkommen, habe ich mir ein schön buntes Nageldesign mit den verschiedensten Essies gepinselt. Um den Nagel insgesamt aufzuhellen, grundierte ich mit „Beam Up“ und macte dann mal wieder ein French Design mit orange („Orange, it’s obvious“), grün („Mojito Madness“), blau („Avenue Maintain“) und pink („Funny Face“). Den Mittelfinger lackierte ich komplett weiß mit FLormar „400“ und beklebte ihn mit einem Nailtattoo.

Buntes French

Als ich einmal kurz in die Drogerie musste, entdeckte ich drei neue limited Editions gefunden. Von Essence „Beach Cruisers“ und „Viva Brasil“ und von P2 „Dress Code Happy“. Da ich lieber wieder schnell nach Hause wollte, habe ich mehr oder weniger wahllos fast alle Artikel eingepackt.

Essence_P2

Außerdem erreichte mich ein Paket, aus dem ich 26 Essies befreite, die ich bestellt habe. Alle sind aus alten limited Editions oder aus dem Standardsortiment ausgelistet.

Essie-Lieferung

Am Wochenende besuchte mich endlich meine beste Freundin mal wieder.
Das war der perfekte Anlass um mal wieder ein erstes Mal zu haben. Dieses Mal war es „Granatapfel kaufen und zuhause essen“. Ich habe irgendwo irgendwann schon mal Granatapfel gegessen, aber eben noch nie im Haus gehabt.

Granatapfel

Natürlich wollte ich auch meiner besten Freundin die Nägel machen. Ich lackierte „Fiji“ von Essie und stempelte dann mit einem Schwamm einen kleinen Verlauf mit Bond with whomever“. Auf den Ringfinger malte ich eine Pusteblume und über alles kam ein feiner Glitterlack.

Schwammtechnik

Natürlich war ich mit ihr am Samstag ausgiebig shoppen. Ich kaufte Ketten und Ringe bei „I am“ und „Accessorize“, eine Tasche bei „Zara“, Nagellack und Zubehör bei „Claire’s“ und einiges aus der neuen limited Edition „Alluring Aqua“ von MAC.

Shoppingausbeute

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Alice
    Mai 21, 2014 @ 22:16:10

    Die Zara Tasche ist toll!!!!!

    Wahllos alle LEs eingesackt? Um Himmels Willen, das ist doch alles so teuer 😀

    Sind bei den 26 esies Dubletten dabei? Wirkt so. Du bist ja schon eine leicht Verrückte mit deinen Lacken 😉 Wie bewahrst du sie eigentlich auf?

    Antwort

    • buecherherz
      Mai 23, 2014 @ 23:34:51

      Oooooch, das ist ja nur Essence und P2, da geht das. 😀

      Nein, das sind alles „Einzelstücke“ bei den Essies. Da ist nichts doppelt. Aber du hast Recht, es sieht schwer nach Dubletten aus. Aber diese Sucht… 😉

      Ich habe mittlerweile zwei Helmer von IKEA. Da passen die gut rein. Habe auch noch zwei leere Schubladen da drin. „Noch“… Harhar.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: