Ich lese jetzt „Schwiegermutter inklusive – Einen Mann gibt es selten allein“ von Anne Harenberg

Ich lese schon lange den Blog „Meine Schwiegermutter, die Wüste & Ich“ von der Autorin und bin immer fasziniert von ihren Geschichten über das Leben in Dubai.
So habe ich natürlich mitbekommen, dass sie das Buch „Schwiegermutter inklusive – Einen Mann gibt es selten allein“ geschrieben hat.
Ich bin ihr sehr dankbar, dass ich es nun lesen darf.

Erster Satz:
(Des Vorwortes) „Und sie lebten glücklich bis ans Ende ihrer Tage.“ (Mit dem typischen Märchenende wird angefangen. Sicher nicht ohne Grund!)
(Des ersten Kapitels) „Alles begann an einem nebeligen, grauen Freitagnachmittag in einem Zug.“ (Für meine To-Do-Liste: Mehr Zug fahren!)

Advertisements

3 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Tintenelfe
    Nov 18, 2012 @ 18:36:31

    Ich möchte das Buch demnächst auch lesen und bin gespannt, wie es Dir gefällt.

    Grüße von der Tintenelfe

    Antwort

  2. Trackback: Suchanfragen Teil 8 « Buecherherz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: