Ich lese jetzt „Lehrerkind – Lebenslänglich Pausenhof“ von Bastian Bielendorfer

Nach dem Thriller, der keiner war, möchte ich wieder etwas Lustiges lesen. Das Buch ist eine Sammlung von Kurzgeschichten, die Bastian Bielendorfer als Lehrerkind so erlebt hat, denn seine Eltern waren Lehrer auf der eigenen Schule.

Erster Satz:
„Ich riss die Tür zu unserem Haus auf, meine Eltern saßen am Küchentisch und löffelten Erbsensuppe.“ (Es gibt spektakulärere Einstiege…)

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Trackback: Ich lese jetzt “Beziehungsstatus: Verliebt in facebook” von Juliane Ungaenz « Buecherherz
  2. Trackback: Suchanfragen Teil 8 « Buecherherz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: