Pinkbox im Oktober 2012

Anfang Oktober bedeutet, dass ich die neue Pinkbox bekomme.

Ich war sehr gespannt, da ich sie ja immer ein Stück besser finde als die GLOSSYBOX.

Dieses Mal gab es wieder sechs Produkte und fünf davon sind in Originalgröße vorhanden. Allein das begeistert mich schon mal. Die Produkte an sich mag ich dann auch. Sie sind aber nichts Spezielles:

1. und 2. Marrakesh Oil & Coconut Shampoo (250ml/ € 2,79) und Marrakesh Oil & Coconut 1-Minute Intensivkur (200ml/ € 3,99) von GLISS KUR. Das Shampoo ist das einzige Produkt in der ganzen Box, das in kleinerem Format vorhanden ist. Mit 50ml ist es aber eine gute Größe, die für ein paar Haarwäschen reicht. Die Kur ist dafür wirklich groß. Andersherum wäre es mir persönlich lieber gewesen, da ich eine Kur nicht allzu häufig benutze. Da hat aber jeder einen anderen Geschmack. Beide Produkte sollen Risse auffüllen, für Glanz sorgen und Feuchtigkeit spenden.
Der Geruch ist sehr angenehm. Ich würde ihn aber nicht wirklich als „frisch“ bezeichnen, sondern eher als etwas schwer. Ich freue mich schon darauf, die Produkte auszuprobieren.

3. und 4. Luxurious Moments Deospray (250ml/ € 1,49) und Luxurious Moments Duschcreme (250ml/ € 1,49) von FA. Ich benutze fast ausschließlich Produkte von Fa als Deo und Duschbad. Somit ist hier komplett mein Geschmack getroffen. Die neue Reihe „Luxurious Moments“ habe ich noch nicht ausprobiert, der Geruch begeistert mich aber jetzt schon. Ich habe „Schwarzer Amethyst & Pinke Viola“. Er ist süß, blumig und sehr mädchenhaft ohne aufdringlich zu sein. Das Deo soll angeblich keine weißen Rückstände auf Kleidung hinterlassen. Ich werde die Produkte ganz sicher aufbrauchen und ich bin keineswegs abgeneigt sie nachzukaufen.

5. Natural Lipstick purple von BENECOS (4,5g/ € 4,69). Beworben wird der Lippenstift als „Cremiger, pflegender Lippenstift mit hervorragender Farbabgabe.“ „Cremig“ stimmt auf jeden Fall. „Pflegend“ mag sein. „Hervorragende Farbabgabe“ war das auf keinen Fall. Auf dem Bild ist der obere Swatch ein einmaliger Auftrag und der untere mit 5-6 Mal drübergehen. Auch dann ist er eher durchscheinend. Er beinhaltet auch viele kleine silberne Glitzerpartikel. Ich hatte erst Angst, dass ich einen Lippenstift in der Farbe „Purple“ nicht gebrauchen kann, aber durch die dezente Farbabgabe ist er sehr schön. Ich bin damit also zufrieden, bei anderen Farben (es gibt ihn noch in 10 weiteren) wäre ich wahrscheinlich enttäuscht, da andere Erwartungen geweckt werden.

6. Nagelfeile „Pretty in Pink“ von CATHERINE (1 St./ € 3,00). Die Feile besitzt zwei Körnungsgrößen (120 – grob und 240 – fein). Die Feile liegt gut in der Hand und durch die dazugehörige Box sehr praktisch.

Mit 15,22 Euro ist diese Box nur ein klein bisschen mehr wert, als der Bestellwert (12,95 Euro). Trotzdem gefallen mir die Produkte sehr, obwohl ich auf die Feile hätte verzichten können.

Ich bleibe definitiv eine treue Abonnentin.

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. Alice
    Okt 03, 2012 @ 11:14:56

    Ich hab sie gestern auch direkt abgeholt, bin aber nicht sooo überwältigt, und ich glaube das liegt am Gesamtpreis, auch wenn das nun wieder total kleinlich klingt 😉 Ich hatte statt Lippenstift übrigens einen braunen Kajal im Wert von 8,90… werde ich wohl verschenken 🙂 Die Kur in O-Packung finde ich aber ganz cool, hätte demnächst eh mal wieder eine gebraucht.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: