Ich lese jetzt „P.S. Ich töte dich“ von Fitzek/McDermid/ Connelly/ Heitz/ Busch etc.

Dies hier ist eine Sammlung von 13 Zehn-Minuten-Thrillern bekannter Thriller-Autoren. Gerade auf die Geschichte von Herrn Fitzek (der hier auch der Herausgeber ist), freue ich mich besonders.
Von einigen Autoren habe ich noch nie etwas gehört, mal sehen, ob ich da gute Neuentdeckungen machen kann.

Erster Satz:
Vorwort von Sebstian Fitzek: „Vorworte sind langweilig.“ (Hach, habe ich schon mal gesagt, dass ich ihn liebe???)
Erste Geschichte (wieder von Fitzek): „Unter normalen Umständen hätte er sich nie vorstellen können, an einem Ort wie diesem Sex zu haben.“ (Ja gut, warum nicht. Da ist man wohl im wahrsten Sinne des Wortes gleich mittendrin im Geschehen.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: