Wenn die Mutter sich freut

Ich bin dieses Wochenende relativ überraschend zu meinen Eltern gefahren.
Sie haben einen runden Hochzeitstag und Muttertag ist ja auch noch. Außerdem war ich berufsbedingt auch in der Nähe. Hat sich also angeboten.

Wie immer war ich nun auch mit meiner Mutter shoppen.
Wir sind NATÜRLICH auch in eine Buchhandlung gegangen. Nach ein wenig hin- und herschlendern, bin ich in der Jugendbuch-Abteilung gelandet.
Ich habe ein Buch in die Hand genommen, meinte „Das will ich auch noch unbedingt lesen“ und schwupps, da sagt sie „Dann schenke ich dir das!“. So ist sie, meine liebe Mutter.
Und da ist das gute Stück 🙂 :

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. buchstabentraeume
    Mai 14, 2012 @ 19:41:17

    Hach, so eine liebe Mama! Und dann auch noch so ein schönes Buch! 😉 Viel Spaß damit!

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: