Ich lese jetzt „Anleitung zum Entlieben“ von Conni Lubek

Laut der Zeitschrift Bella lese ich nun „das ultimative Buch gegen Liebeskummer“. Ob ich das auch brauche, bleibt mein Geheimnis 😉

Erster Satz:
Vom Vorwort: „Im Folgenden geht es um die Kunst des Entliebens.“
Vom ersten Kapitel (das übrigens „Jesus lebt – hat aber die Nase voll“ heißt): „Wir waren gerade aus unserem ersten gemeinsamen Urlaub zurückgekehrt.“
(Beide Sätze sind total unspektakulär. Da ich aber schon weitergelesen habe, weiß ich, dass es besser wird. VIEL besser! 🙂 )

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: