Frage 45 – Welches deiner Bücher hat ein tolles Cover, jedoch einen miesen Inhalt?

Mieser Inhalt ist jetzt vielleicht zu hart gesagt, aber ich fand „Das Böse in uns“ von Cody McFadyen sterbenslangweilig.
Ich wollte es damals haben, weil mich das Cover so geblendet hatte. Ich finde es total genial. Und der transparente Schutzumschlag ist etwas ganz Besonderes. Und auch der Klappentext ist super gemacht. Ich fühlte mich sofort angesprochen und war begeistert. Aber auch die Person sieht so schön verzweifelt aus und versprach viel Horror.
Nur der Inhalt hat dann wirklich zu wünschen übrig gelassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: