Frage 6 – Welches ist das ekligste Buch, das du je gelesen hast?

Das ekligste Buch… Ich lese gar nicht wirklich eklige Sachen. Ich stehe eher auf Psychothriller und da wird das Abschlachten an sich ja eher selten thematisiert (auch wenn es da mehr als genug Leichen gibt). Die Leute sind meist schon tot oder es sterben gar keine und es wird auf den unterschwelligen Horror gesetzt.
Mein Lieblingsautor in diesem Genre ist ja Sebastian Fitzek. In seinem letzten Buch („Der Augensammler“) hat er es aber dann doch geschafft etwas echt Ekliges zu beschreiben. Ganz grob (um hier erstens nicht zu Ekliges zu schreiben und zweitens um nicht zu viel zu verraten): Jemand wurde in Folie eingeschweißt und verweste nun am lebendigen Leib (gut, das war jetzt vielleicht doch hart 😀 ). Auf jeden Fall wurde das alles sehr explizit beschrieben und schwache Nerven könnten da schon arg strapaziert werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: